« zurück

Presseinformationen

../../fileadmin/media/Christophorus Verlag Bilder und pdfs/4 Englisch/2017 Wecke deine Kreativtaet/9783862303984 250px

ArtNight: Erfolgreiches Kreativ-Erlebnis ab sofort als Buch erhältlich

Bekannt aus der Gründershow „Die Höhle der Löwen“

 

Rheinfelden (Baden), 26. Oktober 2017 – Die Gründer des Start-ups ArtNight haben sich am Dienstag auf der Suche nach Investoren in die erfolgreiche VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ gewagt. Mit Erfolg! Sie konnten Georg Kofler, den erfolgreichen Medienprofi und Partner von Judith Williams als Löwen gewinnen. Nun expandiert ArtNight in insgesamt 25 deutsche Städte. Im Rheinfelder Christophorus Verlag ist jetzt das Buch zum Konzept erschienen.

Die beiden Start-up Gründer Aimie-Sarah Henze und David Neisinger haben die Idee von ArtNight als eine Art Gegenentwurf zur ständigen Erreichbarkeit der Menschen durch Smartphone und Computer ins Leben gerufen. Das Konzept ist so einfach wie bestechend: In netter Atmosphäre treffen sich Gleichgesinnte in ausgesuchten Bars oder Restaurants zum Malen. Künstler der verschiedensten Stilrichtungen zeigen leicht nachvollziehbar, wie man zum eigenen Kunstwerk kommt. Das Material wird bereitgestellt, es gibt Drinks, und interessante Unterhaltungen mit den Mit-Malenden sind garantiert.

Das Konzept ist ein großer Erfolg und so gibt es die Events mittlerweile in vielen deutschen Städten. Auch online wächst die Community mit über 50.000 Zugriffen pro Monat auf der Webseite, über 14.000 Fans auf Facebook und mehr als 3.000 Follower auf Instagram. Um das Konzept einem noch größeren Publikum zugänglich zu machen, haben sich die beiden Gründer entschlossen, in der erfolgreichen VOX-Sendung um einen oder mehrere Investoren zu kämpfen.

Das Buch „Wecke deine Kreativität! ArtNight – Dein Erlebnis. Dein Kunstwerk.“ bringt das Kunsterlebnis der anderen Art nach Hause. Mit dem Buch zum Kreativ-Event kann ab sofort auch ohne organisierte ArtNight die Freude am Malen allein oder zusammen mit Freunden entdeckt werden. Verena Bonath, die leitende Künstlerin und Event-Managerin von ArtNight stellt darin das Prinzip von ArtNight vor und präsentiert zusammen mit drei weiteren ArtNight-Künstlerinnen ganz unterschiedliche Bilder. Für die passende Bar-Atmosphäre gibt es zu jedem Bild einen Lieblingsdrink mit Rezept.

Mehr erfahren

Pressemitteilung downloaden

../../fileadmin/media/Christophorus Verlag Bilder und pdfs/3 OZcreativ/OZcreativ Cover 250px Breite/9783841063564 250px breit

04.10.2016: Presseinformation

Die Taschen-Sensation von Pattydoo

Taschenlieblinge „Näh it yourself“ mit pattydoo

Die bekannte Berliner Bloggerin und Do it yourself- Queen Pattydoo hat gleich mit ihrem ersten Buch einen Riesenerfolg erzielt. Es gibt eine große Zielgruppe an jungen und hippen Frauen, die genug hat von günstiger Massenware oder überteuerten Designer- Täschchen. Taschen, so individuell und einzigartig wie ihre Trägerinnen selbst – zum Selbernähen.

Näh-Bloggerin Ina Fischer alias Pattydoo hat im Netz eine große und stetig wachsende Fan-Gemeinde. In ihrem ersten Buch „Taschenlieblinge selber nähen“ hat sie ihre Lieblingstaschen versammelt; vom Dauerbrenner Hobo-Bag, der hippen Fransentasche zum Weggehen, der 50's Retro-Bag bis hin zum praktischen Shopper.

Shopper für 1001 Sachen

Der Rucksack-Shopper hat den Clou, dass er sich sowohl als Tasche als auch als Rucksack tragen lässt. Er ist besonders geräumig, was natürlich praktisch ist zum Einkaufen, wie der Name schon sagt. Aber auch Mütter mit kleinen Kindern, die keine Lust mehr auf die Wickeltasche haben, werden seinen Stauraum zu schätzen wissen. Denn schließlich muss man ja irgendwo hin mit Windeln, Feuchttüchern, Essen, Trinken, Spielsachen und Wechselkleidung, für alle Fälle. Und was praktisch ist, darf durchaus auch stylish sein.

Für jene, die (noch) nicht näherprobt sind, bietet sich zum Start ein kleineres Projekt wie das Portemonnaie oder die Tablet-Hülle an. Die ausführlichen Anleitungen mit vielen Fotos sind jeweils nach unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden eingeteilt. Wie man Kniffliges wie das Einnähen eines Reißverschlusses hinbekommt, zeigt Pattydoo in insgesamt zehn Video-Tutorials. Die anschaulichen YouTube-Videos sind in der Do it yourself-Community äußerst beliebt und das Markenzeichen der Berlinerin.

Selbermachen macht glücklich

Do it yourself ist und bleibt ein Trend. Die Schnelllebigkeit der heutigen Zeit, der Schwerpunkt auf das Digitale und die Massenproduktion mit ihren Folgen für Menschen und Umwelt lassen eben auch die Sehnsucht nach dem Verweilen im Moment, dem Dauerhaften, Individuellen und Selbstgemachten aufkommen. Genau das ist es, was Pattydoo antreibt: „Es macht wahnsinnig glücklich und zufrieden, etwas mit eigenen Ideen und Fertigkeiten zu erschaffen und anschließend in den Händen zu halten!“

Zurzeit erscheint das Buch bereits in der 8. Auflage!

Mehr erfahren

Presseinformation downloaden

../../fileadmin/media/Christophorus Verlag Bilder und pdfs/4 Englisch/Englisch Cover 250 px/9783862303564 350px b

14.09.2016: Presseinformation

„Die Zeichenkunst, die wirklich jeder lernen kann: Zentangle® - DAS Original”

 

Mit einfachen Mitteln zu mehr Gelassenheit und innerer Ruhe finden – das klingt verlockend, oder? Ein Künstlerpaar aus den USA hat eine Zeichenmethode erfunden, wie das jedem von uns gelingen kann: Zentangle®. Damit haben Rick & Maria einen weltweiten Trend ausgelöst. Das Originalwerk erscheint Mitte Oktober erstmals in Deutschland, herausgegeben vom Christophorus Verlag.

 

Das Besondere an dieser Kunstform ist zum einen das Erfolgserlebnis, durch einfache Mittel wunderbare Muster und Bilder zeichnen zu können, die immer gelingen. Man kann nichts „falsch“ machen, alles ist richtig. Ein Basis-Quadrat, ein schwarzer Stift und ein Bleistift sind alle Materialien, die man zum Erlernen der Methode benötigt. Zum anderen entsteht bei dieser Tätigkeit ein erstaunlicher Nebeneffekt: der Zeichner gerät in einen meditativen Zustand, der die eigene Konzentration und Tiefenentspannung fördert. 

 

Dank dieser therapeutischen Wirkung wird Zentangle® gerne bei Schmerz- und Suchtpatien­ten, bei Flugangst oder Schlafstörungen eingesetzt. Die Künstler ermutigen dazu, sich ohne bestimmte Vorstellungen über das Endergebnis ans Zeichnen zu machen. So erschafft jeder einzelne faszinierende und überraschende kleine Kunstwerke. Ganz nebenbei eröffnen sich dem Einen oder Anderen ganz neue Blickwinkel auf das eigene Leben.

 

Dieses Grundlagenwerk richtet sich genauso an passionierte Tangler wie an Hobbyzeichner und Zeichen-Anfänger. Ein Buch für alle, die sich gerne auf etwas Neues einlassen.

 

Mehr erfahren

Presseinformation downloaden

../../fileadmin/media/Christophorus Verlag Bilder und pdfs/3 OZcreativ/OZcreativ Cover 250px Breite/9783841064233

22.08.2016: Presseinformation

Nachhaltiges Trendmaterial 2016: Korkstoff mit Wow-Effekt

 

Im Christophorus Verlag erscheint mit „Kork trifft Stoff“ das Update zum nachhaltigen Lieblingsmaterial der DIY-Welt: Mode- und Wohnaccessoires aus Korkstoff in bunter Begleitung

 

Nähen und Selbermachen sind Trumpf, Natürlichkeit und Nachhaltigkeit ebenso: Korkstoff hat zu Recht seinen festen Platz im DIY-Bereich eingenommen. Der Christophorus Verlag hat als Vorreiter bereits mehrere Bücher zum Thema Kork veröffentlicht, nun folgt der neuste Streich mit „Kork trifft Stoff“. Darin setzt Autorin und bekannte Bloggerin frau scheiner Korkstoff mit seinen bunten Begleitern farbenfroh in Szene.

Mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass Kork viel mehr sein kann als die praktische Pinnwand im Büro oder ein gemütlicher Bodenbelag für die Wohnung. Der natürlich wachsende Rohstoff, von vielen auch "veganes Leder" genannt, hat sich gerade in seiner Stoffform als wahrer Verarbeitungskünstler und neuer Klassiker im Stoffregal gemausert.

Autorin frau scheiner alias Anita Scheiner hat dank ihren coolen und aktuellen Designs auf ihrem Blog bereits eine große Fangemeinde. Über 100.000 Handarbeitsfans besuchen ihre Seite monatlich. Nun hat sie sich dem Trendmaterial Korkstoff angenommen und ihm mit ihren Kreationen einen sanften Relaunch verpasst. Neben Smartphone-Hülle, Geldbeutel oder Einkaufstasche hat frau scheiner ausgefallene Accessoires wie Bodenkissen oder Lampenschirme designt und in ihrem neuen Buch versammelt.

Eine gelungene Ideensammlung für alle, die mit dem Trendmaterial Korkstoff kreativ sein möchten!

 

Mehr erfahren

Pressemitteilung downloaden

../../fileadmin/media/Christophorus Verlag Bilder und pdfs/3 OZcreativ/OZcreativ Cover 250px Breite/9783841064257

19.08.2016: Presseinformation

„Nähen für Kinder ist in – zuckersüß und praktisch”

 

Mode nähen, Babykleidung nähen, nähen, nähen, nähen. An diesem Trend kommt zurzeit niemand vorbei. Schöne und praktische Modelle für Babys von der Geburt an bis etwa zwei Jahren versammelt „Zuckersüß von Kopf bis Fuß – Babykleidung selbst genäht“ von Cecilia Hanselmann. Erschienen ist das Buch im Christophorus Verlag.

 

Die umtriebige Schneidermeisterin Cecilia Hanselmann widmet sich in ihrem neusten Näh-Buch dem Trendthema Nähen für Kinder. Viele junge Mütter scheuen die zugegebenermaßen bunten Modelle für ihre Babys und Kleinkinder „von der Stange“ und wollen lieber selbst zu Nadel und Faden greifen und umweltfreundliche und gesundheitlich unbedenkliche Kleidung nähen. Dabei stellen sich oft Fragen wie: „Kann man die gesamte Garderobe für ein Baby selbst nähen? Und wenn ja, welche Schnittmuster brauche ich dazu?“ Genau für diese Fragen liefert dieses Buch die Antworten.

Dank anschaulicher Schritt-für-Schritt-Fotos lassen sich die süßen und witzigen Bodies, Kleidchen, Hosen, Shirts und Accessoires von Anfängern wie Fortgeschrittenen nachnähen.

 

Ein Näh-Buch für Mamis, Omas, Tanten und alle, die sich von der Nähbegeisterung haben anstecken lassen.

Presseinformation downloaden   

../../fileadmin/media/Christophorus Verlag Bilder und pdfs/4 Englisch/Englisch Cover 250 px/9783862303212 sim

19.08.2016: Presseinformation

Urban Sketching mit dem „Köln Skizzenbuch“

Nach dem „Kreativbuch des Jahres 2016“ mit „Hamburg Skizzenbuch“ ist der nächste gezeichnete Stadtspaziergang aus dem Christophorus Verlag erschienen.

Künstler flanieren durch die Straßen und halten ihre persönlichen Eindrücke in einem Skizzenbuch fest  - das ist Urban Sketching. Illustrator und Wahl-Kölner Peter Hoffmann hat seine Lieblingsstadt spazierend und mit treffsicherem Stift in farbenfrohen und teils witzigen Zeichnungen eingefangen.

 

Peter Hoffmann nimmt die Leserinnen und Leser mit auf einen einzigartigen Stadtspaziergang durch Köln und zeichnet darin ein persönliches und atmosphärisches Bild der Stadt. Er vermittelt wissenswerte Fakten und gewährt darüber hinaus einen Einblick in den Kölner Alltag. Diese gezeichnete Stadtführung gibt keinen distanzierten Überblick über die üblichen touristischen Reiseziele, sondern interessiert sich für das Lebensgefühl der Menschen, die in dieser Stadt leben. Hoffmann zeigt die Gegensätze Kölns, die diese Stadt so spannend machen und er thematisiert sowohl das ausgeprägte Traditionsbewusstsein als auch den schnellen Rhythmus einer Geschäfts- und Medienstadt, die Köln eben auch ist. Ebenso fängt er die an jeder Ecke deutlich spürbare Geschichte ein: von der mittelalterlichen Grundstruktur über die fast komplette Zerstörung im 2. Weltkrieg sowie den Wiederaufbau danach, bis hin zu aktuellen Großstadt-Trends.

 

„Köln Skizzenbuch“ ist eine Hommage an die Domstadt – gezeichnet mit viel Liebe und einem kleinen Augenzwinkern.

 

Ein Buch – nicht nur für Köln-Fans!

 

Mehr erfahren

Presseinformation downloaden

../../fileadmin/media/Christophorus Verlag Bilder und pdfs/3 OZcreativ/OZcreativ Cover 250px Breite/9783841063991

23.02.2016: Presseinformation 

Handarbeiten postmodern und extra stilvoll: 
Die Autorin und Handarbeiterin Rosa P.

Autorin Ulrike Pachollek alias Rosa P. ist eine wahre Näh- und Häkelmeisterin. Sie beherrscht sämtliche Techniken und verleiht all ihren Ideen konsequent einen unverwechselbaren Stil, für den sie bekannt ist. Sie lebt auf dem Land vor den Toren Freiburgs, wo Sie mit dem Freiburger Christophorus Verlag einen gleichgesinnten Partner gefunden hat.

Rosa P. gilt als Trendsetterin in der Handarbeitswelt. Unter www.rosape.de  betreibt sie einen vielgelesenen und beliebten handcrafting Blog, in dem es in ihrem unverwechselbaren Stil um Nähen, Stricken, Häkeln, allgemein ihren bunten Alltag und um Buchempfehlungen geht. Ihr Gespür für Farben und Design, und das Feine im Alltäglichen setzt Sie hier mit eigenen Fotografien und liebevollen Arrangements gekonnt in Szene.

Über ihre Bücher:

Ihr neuester Titel  Näh dir dein Kleid schenkt Hobbynäherinnen einen praktischen Kleiderbaukasten, mit dessen Hilfe jede Frau sich ihr Traumkleid aus Jersey in beliebiger Größe selbst zusammen stellen kann. Oberteil, Rock, Ärmelvariante und Taillenpasse können frei kombiniert werden. Eine Übersicht hilft bei der Auswahl, verständliche Anleitungen, Illustrationen und Schnittlagepläne erleichtern das Nacharbeiten.

Das Winter-Strickbuch wartet mit vier Kapiteln voller stylischer Strickmodelle und je einer passenden Rezeptidee darauf, die kalten Tage kuscheliger und gemütlicher zu machen. Egal ob winterliche Kleidung und wollige Wohnaccessoires – die Muster und Farbkombinationen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen lassen Anfänger und Fortgeschrittene in die Winterwelt der Rosa P. eintauchen.

Gute Laune Häkeln  ist der Garant für liebevolle Mitbringsel und kleidsame Lieblingsstücke! Die schönsten und lustigsten Häkelideen sind darin zusammen getragen und sorgen für ein fröhliches Zuhause. Von der Bommelkette, Teacosy und Mustache-Tassen, Ringelloop, Zickzack-Stulpen und Ladyn-Ketten. Wundervolle Ideen, die gute Laune machen: Beim Häkeln, beim Verschenken, beim Selbstbehalten.

Ein Schnitt – vier Styles: Hier wird je ein Grundschnitt für Hose, Jacke, Kleid, Shirt und Leggins in vier verschiedenen Stilrichtungen umgesetzt. Für jede Persönlichkeit, jede Stimmung gibt es so den passenden Style: Schick für den Abend, verspielt oder blumig für den femininen Auftritt oder natürlich für den unkomplizierten Look. Es gibt viel Spielraum zum individuellen Gestalten, denn es kann gemixt, gekürzt, gerafft, gerüscht und kombiniert werden.  Mit Nähmaschine und Rosa P. sind jeder Garderobe neue Lieblingsteile sicher!
Ihr erstes Buchgranny squares postmodern erschien Anfang Juli 2013. Hier begleitet Rosa P. den Häkel-Klassiker ins neue Zeitalter. Mit ihrem Gespür für Farben, ihrer Liebe zu hochwertigen Garnen und  den unerschöpflichen Ideen entstehen schöne Stücke für Zuhause.

 

Mehr erfahren

Presseinformation downloaden

../../fileadmin/media/Christophorus Verlag Bilder und pdfs/4 Englisch/Englisch Cover mittel 148x211/9783862302826

17.02.2016: Presseinformation

Das Kreativbuch des Jahres 2016: „Hamburg. Skizzenbuch"

Der Christophorus Verlag gewinnt mit seinem Autor Felix Scheinberger den

begehrten Creative Impuls Award in der Kategorie „Kreativbuch des Jahres“.

 

Künstler spazieren durch die Straßen und halten ihre persönlichen Eindrücke in einem Skizzenbuch fest  - das ist Urban Sketching, ein aktuelles Trendthema in Künstlerkreisen.  Der bekannte Illustrator und Professor Felix Scheinberger war ein Jahr lang in Hamburg unterwegs und hat seine Sympathie für diese Stadt in charmanten Zeichnungen eingefangen. So entstand ein 156-seitiger Reiseführer der besonderen Art mit tollen  Insider-Tipps rund um die Stadt und viel Wissenswertem  über die Kunst des Zeichnes.

 

Felix Scheinberger nimmt den Leser mit auf einen einzigartigen Rundgang durch Hamburg. Von den Sehenswürdigkeiten rund um die Alster spaziert er nach St. Pauli und Altona, besucht den Hafen, die Speicherstadt und den Fischmarkt bevor er sich am Elbstrand niederlässt, anschließend das Treiben am Containerhafen beobachtet und zuletzt einen Abstecher ins „Alte Land“ macht.

 

Aus der Laudatio der Creative-Impulse-Jury zitiert: "Felix Scheinbergers  "Hamburg. Skizzenbuch" wurde zum Sieger gewählt, weilhier das aktuelle Thema Urban Sketching mit sehr lebendigen und charmanten Skizzen vermittelt wird. Neben Profi-Know-how erfährt der Leser höchst unterhaltsam viel über die Lebendigkeit und das Flair der Hansestadt –  entstanden ist ein Stadtführer der besonderen Art".

 

Getreu dem Motto „Eine Stadt ist viel mehr als eine Ansammlung von Häusern“ bringt der bekannte Künstler seine Eindrücke in Form lebendiger Skizzen aufs Papier. Von Mai 2014 bis August 2015 war Felix Scheinberger dafür mit seinem Skizzenbuch in der Hansestadt unterwegs und hat alle Zeichnungen direkt vor Ort angefertigt.

Das Ergebnis ist ein hochwertiger Stadtführer, der anders ist als alle anderen: persönlicher, emotionaler und atmosphärischer. Seine Skizzen zeigen Hamburg weniger allgemeingültig als ein fotografierter Bildband.

Sie zeigen die Stadt aus einem sehr subjektiven  Blickwinkel, der die Stimmung im Prozess des  Zeichnens widerspiegelt. Genau diese Subjektivität zeichnet den Trend des „Urban Sketching“ aus!

Es sind jedoch nicht nur die Zeichnungen,  die Hamburg authentisch präsentieren – auch beim Lesen der  Texte kann der Leser in die Faszination der Stadt eintauchen, Alltägliches und Historisches, Schräges und Einzigartiges erfahren. Und ganz nebenbei verrät Felix Scheinberger auch, worauf er achtet, wenn er draußen zeichnet, welches Material man unbedingt immer dabei haben sollte und wie man ein ruhiges Plätzchen findet, um ungestört skizzieren  zu können.

 

Dieses Buch ist für Hobbyzeichner und Kunstfreunde und vor allem für diejenigen, die Hamburg lieben.

Mehr erfahren

Presseinformation downloaden

Travel Journal- Reiseerinnerungen in Mixed Media

24.09.2015: Presseinformation:

Reiseimpressionen in Mixed-Media-Technik

 

Mixed Media ist Trend! Im neuen Kreativ-Ratgeber „Travel Journal“ aus dem Christophorus Verlag steht dieses kreative Kombinieren von Farben, Techniken und Materialien im Fokus, um Reiseerinnerungen in ganz besonderer Form festzuhalten. Besuchern der Frankfurter Buchmesse gibt die Autorin und innovative Mixed-Media-Expertin Daniela Schoch am Sonntag, 18.10.2015, die Möglichkeit, in einem Live-Workshop am Stand des Christophorus Verlags, Halle 3.0, Stand F33, ein eigenes Travel-Journal-Bild zu gestalten. Mit dem umfangreichen Mixed-Media-Sortiment des Farbenherstellers Marabu zeigt sie, was im kreativen Technik-und Materialmix alles möglich ist. 

 

„Mein Reisealbum in Mixed Media“ lautet der Untertitel des neuen Buches von Daniela Schoch. Und so nimmt sie den Leser tatsächlich mit auf ihre farbenfrohe Reise durch die Metropolen dieser Welt und hält die Eindrücke in ihrem Travel Journal mit den wunderbar vielseitigen Möglichkeiten von Mixed Media fest.

Jedem Reiseziel  ist eine individuell gestaltete Travel-Journal-Seite gewidmet. Dabei wird die Verwendung der verschiedensten Mixed-Media-Materialien mit den passenden Techniken anschaulich Schritt für Schritt gezeigt: Collage, Gel Printing, Gestalten mit Stempeln, Schablonen, flüssigen Farben, Stiften, Art Crayons und vielem mehr. Der Leser entdeckt, wie einfach und unkompliziert man ganz individuelle Bilder schaffen kann, und wird es kaum erwarten können, sein eigenes Travel Journal mit Mixed Media zu gestalten. Vorkenntnisse sind dafür nicht notwendig und auch Einsteiger können gleich loslegen.

 

Erste Eindrücke und eigene Erfahrungen mit der angesagten Technik können Interessierte bei der Präsentation „Travel Journal – Mixed Media mit Daniela Schoch“ am Sonntag, 18.10.2015, von 11:00 bis 15:00 Uhr auf der Frankfurter Buchmesse (Halle 3.0, Stand F33) sammeln.

 

Eine wundervolle Art, Erinnerungen festzuhalten und kreativ zu sein!

Kaum eine Technik bietet so viele gestalterische Möglichkeiten. Das Zusammenspiel verschiedener Farben, Werkzeuge, Techniken und Materialien auf individuellen Untergründen macht Mixed Media so besonders. Es gibt keine Begrenzungen mehr durch die Eigenschaften des Materials oder der Farbe und im Kombinieren der verschiedenen Mittel kann man der Kreativität freien Lauf lassen. Das Mixed-Media-Programm des Farbenherstellers Marabu wurde speziell hierfür entwickelt und bietet vielfältige Möglichkeiten für eigene Designs. Die Farben, Werkzeuge und Hilfsmittel, wie zum Beispiel Art Sprays, Pinsel-Sets und hochwertige Ringbücher, sind optimal aufeinander abgestimmt, was – Schicht für Schicht – tolle Effekte ermöglicht!

 

 

Mehr zum Thema Mixed Media

Mehr zur Frankfurter Buchmesse

Download Pressemitteilung

Häkelstar Maja jetzt bei CV!
Häkeln ladylike

17.07.2015: Presseinformation

Häkeln ladylike

 

Die Jungschauspielerin und Trendsetterin Maja Celiné Probst ist nicht nur vor der Kamera ein Star. Auch an der Häkelnadel macht ihr in puncto Ideenreichtum und Design so schnell niemand etwas vor und dieses Talent trägt jetzt wieder neue und sehr stylische Früchte: im August 2015 veröffentlicht die 18-jährige Autorin mit „Häkeln ladylike“ im Christophorus Verlag ihr neues Handarbeitsbuch.

Von Lieblingsaccessoires wie Mützen und Taschen für Sie und Ihn, über  liebevoll gehäkelte Kleinigkeiten und Wohndeko bis hin zu angesagtem Häkelschmuck ist alles dabei, was die stylebewusste Maschenliebhaberin sich wünscht.

 

Ihr eigene Wollkollektion "Designed by Maja" hatte Maja Celine Probst schon bevor sie überhaupt volljährig war. Das wundert nicht, wenn man weiß, mit wie viel Energie Maja an jedes ihrer Projekte herangeht. Ob das nun die Schauspielerei oder eben ihre zweite große Leidenschaft, das Häkeln, betrifft. Als Autorin und Designerin hat sie so mit viel Hingabe stylisch-freche Häkel-Ideen gesammelt und in ihr neues Buch gepackt: eben Häkeln ladylike! Mode-Accessoires wie hippe Mützen und Schals, mit besonderen Details, in knalligen Farben oder sanften Pastelltönen sind wundervolle Begleiter für kalte Herbst- und Wintertage.  Aber auch echter Hingucker-Schmuck kann ganz einfach gehäkelt werden: Charms-Armbänder, Maxiketten oder auch Fliegen und coole Taschen, die sie eigens für ihre weiblichen und (!) männlichen Häkelfreunde entworfen hat, sind beliebte Accessoires. Und wer den Maschenlook wirklich liebt, bei dem dürfen auch ihre trendigen Wohnaccessoires nicht fehlen: bunt gehäkelte Kissen und Tischsets, Wimpelketten und süße Herzen-Mitbringsel machen gute Laune und das Zuhause kunterbunt.

 

Maja begleitet durchs Buch – mit starker Persönlichkeit, sprühend vor Ideen, ultraleichten Anleitungen und persönlichen Shots aus ihrer Welt. Für die Häkelanleitungen ist kein Fachwissen nötig – ohne Abkürzungen sind sie ganz einfach gehalten und super verständlich! So richtet sich das Buch an Hobbyhäkler, aber vor allem auch an Anfänger, die mit wenig Kenntnis Nützliches, Modisches, Dekoraktives oder Wärmendes nacharbeiten können. Und wer sich im Häkeln noch nicht so gut auskennt, kann in der kleinen Häkelschule die nötigen Basics erlernen.

 

Über Maja Celiné Probst:
Maja ist aufstrebende Schauspielerin und kreative Jungdesignerin. Sie liebt Wolle. Und sie liebt das Häkeln. Eine Drehpause ließ sie zu Nadel und Garn greifen und ihre Mutter brachte ihr das Stricken und Häkeln Schritt für Schritt bei. Schon bald hatte Maja eigene Ideen und es entstanden viele witzige und edle Modelle. Jetzt lässt sie sich zwischen Filmdreh und rotem Teppich keine Gelegenheit entgehen, stylische Mützen, hippe Schals und freche Deko-Ideen für ihr Zuhause zu häkeln. Für Lana Grossa hat Maja-Celiné Probst eine Mützen-Kollektion „designed by Maja” entwickelt. Wie auch mit ihrem Buch „Häkeln ladylike“ möchte Sie damit vor allem andere zum Handarbeiten inspirieren – insbesondere natürlich die Jungen – und so die Freude daran teilen, etwas mit den eigenen Händen zu schaffen und stolz tragen, verschenken oder dekorieren zu können.

 

Mehr zum Buch erfahren

Download Presseinformation

Ab September 2015 im Buchhandel
Cover_Wolke Hegenbarth strickt

21.07.2015: Presseinformation

Wolke Hegenbarth strickt

 

Im Herbst wird für das Handarbeitsprogramm des Christophorus Verlags der rote Teppich ausgerollt: Schauspielerin Wolke Hegenbarth hat ihre Woll-Leidenschaft beim Knäuel gepackt und präsentiert mit „Wolke Hegenbarth strickt“ ihr erstes Buch, das im September 2015 erscheinen wird. Im Rahmen eines großen Book Release Event ist Wolke Hegenbarth am Freitag, 16.10. auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Christophorus Verlag, Halle 3.0, F33 zu Gast und stellt der Öffentlichkeit erstmals persönlich ihr Buch vor.

Ein prominentes Gesicht lächelt vom Spitzentitel des Herbstprogramms aus dem Christophorus Verlag:  Wolke Hegenbarth strickt aus den wunderschönen Garnen ihrer eigenen Wollkollektion einzigartige Designs und präsentiert ihre persönlichen Lieblingsmodelle in ihrem ersten Buch „Wolke Hegenbarth strickt“. Die aus TV-Filmen und -Serien bekannte Schauspielerin ist seit ihrer Kindheit von Selbstgestricktem umgeben – jetzt lässt sie nicht mehr ihre Mutter für sich stricken, sondern hat selbst großen Spaß daran, individuelle Accessoires und modische Unikate mit der Stricknadel zu entwerfen. So sind für ihre Buch-Premiere absolute Hingucker aus Wolle entstanden: Ausgefallene Pullis, kuschelige Jacken und extravagante Ponchos glänzen neben beliebten Klassikern wie Mützen, Schals und Stirnbändern. Klare, verständliche Anleitungen und ein Strick-Grundkurs sichern dabei das Erfolgserlebnis für jeden Mit- und Nachstricker und bereiten sowohl dem Anfänger als auch dem erfahrenen Strickfan Freude an den perfekt sitzenden Unikaten.

Besonders freut sich die in Berlin lebende Schauspielerin auf den ganz großen Auftritt in ihrer neuen Hauptrolle: Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse wird Wolke Hegenbarth bei ihrem Book Release Event am Freitag, 16.10.2015 ab 11 Uhr zum ersten Mal als Autorin im Rampenlicht stehen und der Presse wie auch Fachbesuchern ihr Buch persönlich vorstellen – und auch das ein oder andere selbstgestrickte Modell tragen.

Die Schauspielerin macht mehr aus ihrem kreativen Hobby

Wolke Hegenbarth liebt seit langem Accessoires aus Wolle. Das erkannte auch Dieter Langendorf von der Garnfirma Langendorf & Keller mit geschultem Auge: „Wolke Hegenbarth wurde oft für Zeitschriften und Magazine mit farbenfrohen Ensembles aus Wolle abgelichtet, die ihr einfach fantastisch gut stehen! Ich habe Kontakt mit ihr aufgenommen, und so hat sich die Zusammenarbeit entwickelt.“ Das erste Ergebnis: die „Wolke Hegenbarth Collection“ Pro Lana. Sie ist seit Herbst 2014 auf dem Markt und umfasst ab Ende August insgesamt 4 Qualitäten an edlem Garn, das im Fachhandel erhältlich ist. Das Buch folgt dann im September 2015 und es wird, so hofft der kreative Kopf von Wolke Hegenbarth, noch mehr Menschen mit ihrer Maschenbegeisterung anstecken.

Mehr zum Buch erfahren

Download Presseinformation

Kreativtrend 2015: Meditatives Ausmalen

16.06.2015: Pressemitteilung

Muster-Mania: – Meditatives Ausmalen und Zeichnen sind der Kreativtrend 2015

 

Die Ausmalwelle hat Deutschland erfasst. Überall greifen Erwachsene zum Buntstift und malen fantasiereiche Muster und Motive in Malbüchern aus. Der Christophorus Verlag hat mit den beiden Titeln „Fanstastische Tierwelt“ und „Fanstastische Tropen“ der walisischen Illustratorin Millie Marotta zwei Trend-Titel am Markt, die Groß und auch Klein in eine zauberhaft illustrierte Welt der Flora und Fauna eintauchen lassen.

 

Im Bereich Ausmalbuch erschien hier bereits im Februar mit Fantastische Tierwelt der erste Titel der Walisischen Autorin Millie Marotta.  Wer nach einer kurzen Entspannung inmitten des hektischen Alltags sucht, für den ist dieses Malbuch ein echter Glücksgriff. Ob exotische Tiere, geheimnisvolle Unterwasserwelt oder florale Muster – das meditative Ausmalen und Ergänzen der über 85 wunderschönen Illustrationen führt zu innerer Ruhe, konzentriert den Geist und wecktpositive Energien. Die ersten beiden Auflagen waren bereits  nach kurzer Zeit vergriffen und Ausmaltitel rangieren seit Wochen auf den vordersten Plätzen der Verkaufscharts.

 

Mit „Fantastische Tropen“ steht ab Juli direkt der  Nachfolger des Verkaufserfolgs in den Regalen.  

Der feingliedrige Zeichenstil der Künstlerin inspiriert erneut dazu, selbst kreativ zu werden: sei es, indem man eigene Linien zu den fein ausgearbeiteten, exotischen Bäumen hinzufügt oder den Federn eines tropischen Papageien einen Farbtupfer verleiht. Auf spielersische und entspannende Art und Weise steigern die Bücher die eigene Kreativität und schärfen den Sinn für Farben, Formen und Muster.


 

Über die Autorin:

Die populäre Illustratorin Millie Marotta aus Wales zieht mit ihren einzigartigen Zeichnungen jeden in ihren Bann. In ihrem kleinen Studio an der walisischen Küste lässt sie ihrer künstlerischen  Leidenschaft für alles, was in Flora und Fauna wächst und gedeiht, freien Lauf. Umgesetzt in einzigartigen Mustern und Details, finden sich ihre Motive in  Zeitschriften, der Werbung und in Büchern ebenso wieder wie im Web­ und Textil­Design.

 

Mehr von Millie Marotta auf www.milliemarotta.co.uk

Mehr zu Thema "Meditatives Zeichnen, Ausmalen und Zentangle"

Download Pressemitteilung

22.04.2015, Pressemitteilung / Veranstaltungsankündigung

Die neue Zeichentechnik für alle – kreativ, meditativ, ganz einfach zu erlernen

 

Zentangle – Kreativität trifft Meditation lautet das Motto beim Zentangle Happening 2015 am Dienstag, 28. April, in der Mall of Berlin. Der Begriff Zentangle ist derzeit in aller Munde. Zentangle ist der Lifestyle- und Kreativtrend für Qualitätszeit mit Spaßgarantie.

 

Mit dem Zentangle Happening 2015 in Berlin wird das Thema aktuell aufgegriffen. Auf Einladung ihrer Kooperationspartner kommen Maria Thomas und Rick Roberts, die international bekannten Persönlichkeiten hinter Zentangle, nach Berlin zum einzigen Deutschland-Event, wo sie allen Interessierten die Philosophie und Methode aus erster Hand präsentieren.

 

Zentangle – gezeichnete Glücksgefühle für jeden Tag
Zentangle Happening 2015 mit Aktionsprogramm für jedermann

 

Das Zentangle Happening 2015 am Dienstag, 28. April 2015, in der Mall of Berlin beinhaltet ein öffentliches Programm für Kunden und Besucher der Mall und alle Interessierten vom Nachmittag bis zum Abend mit verschiedenen Workshop-Einheiten an zwei Orten innerhalb der Mall of Berlin.

Das Fachgeschäft „Das creative Hobby“ in der Mall of Berlin lädt seine Kunden und Interessierte zu Vorführungen und drei Zentangle-Workshops mit Maria und Rick ein. Die „Tangle-Classes“ finden statt von 14 bis 14.45, 16 bis 16.45 und von 17 bis 17.45 Uhr mit jeweils bis zu 30 Teilnehmern.

Anmeldung erforderlich bei Das creative Hobby, www.dascreativehobby.de.

Auf der Eventfläche der Mall of Berlin kann das interessierte Publikum abends weitere Zentangle-Erlebnisstunden in Workshop-Einheiten mit Maria und Rick von 18.30 bis 19.15 und von 19.15 bis 20 Uhr nutzen und sich von der Zeichenmethode inspirieren lassen.

 Zentangle steht u. a. für Aspekte wie:

- Life-Balance

- Bewusstseinsförderung

- Ganzheitlichkeit / Gesundheitswesen

- Stress-/Problembewältigung

- Entspannung, Entschleunigung

- Eltern-, Familienzeit / Kinderbeschäftigung

- Seniorenarbeit

- kreative Freizeitangebote (z. B. Reiseveranstalter/Ferienanlagen)

- Teambuilding / Projektarbeiten

- (Erwachsenen-)Bildung / Pädagogik

- und last not least für jede Menge Spaß beim Zeichnen!

Adresse des Veranstaltungssortes: Mall of Berlin, Leipziger Platz 12, 10117 Berlin / www.mallofberlin.de

Pressekontakt: expressis verbis, Carina Brüss, cbruess@t-online.de 

 

Download Pressemitteilung (PDF)

../../fileadmin/ migrated/pics/9783841063038 01

12.01.2015, Pressemitteilung

Das interaktive Nähcafé - Dialog erwünscht!

 

Jede Menge digitalen Mehrwert bietet der neue Handarbeits-Ratgeber „Das interaktive Nähcafé“.  Der Christophorus Verlag veröffentlicht damit im Januar 2015 das ultimative  Nähbuch für Einsteiger.

 

Auf 96 Seiten, aber auch in Video-Tutorials und einem zugehörigen Blog lädt Erfolgs-Autorin Beate Schmitz in ihr Nähcafé ein.  Hier lernen Nähinteressierte, wie man an der Nähmaschine individuelle Mode, Accessoires und Wohndeko zaubern kann. Die geschickte Verknüpfung von ausführlichen Anleitungen und zahlreichen Modell- und Schritt-für-Schritt-Fotos im Buch mit den ergänzenden  Darstellungen von kniffligeren Handgriffen in Videos und der Möglichkeit, sich im Blog über Fortschritte, Probleme und die gemeinsame Näh-Leidenschaft auszutauschen, garantiert tolle Näherfolge schon für Nähanfänger. Und ganz nebenbei entsteht eine einzigartige Community und Näh-Plattform, die immer wieder neue Inspiration liefert. Beate Schmitz´ Neuerscheinung „Das interaktive Nähcafé“ aus dem Christophorus Verlag ist ab sofort für 16,99 € im Handel erhältlich. 

 

Download Pressemitteilung (PDF)

18. Dezember 2014, Pressemitteilung

CV – Die Marke für alle kreativen Themen

Ab dem 01. Januar 2015 stellt der Christophorus Verlag auf ein einziges Logo für alle kreativen Themen um.  Die Kreativ-Ratgeber sind ab diesem Zeitpunkt am einprägsamen CV-Logo am rechten unteren Buchrand zu erkennen.

 

Der Christophorus Verlag steht mit seinen Marken OZ creativ (für Handarbeiten), Christophorus (für Kreatives Gestalten / Kinder kreativ) und Englisch (für Malen & Zeichnen) seit Jahren für exzellente und originelle Kreativ-Ratgeber mit Geling-Garantie. Dabei ist der Verlag in allen Themen des DIY zu Hause und für alle Selbermacher ein kompetenter Wegweiser : Von den zweijährigen ersten Bastlern mit kleinen Händen bis hin zu Kreativen, die auf höchstem Niveau arbeiten, finden hier alle einfallsreiche Anregungen und genaue Anleitungen zum Basteln, Gestalten, Malen, Zeichnen, Modellieren, Stricken, Häkeln, Sticken, Nähen und zu aktuellen Themen.
Mit dem großen Trend beim Selbermachen, verschiedene kreative Techniken und Materialien ganz nach den eigenen  Vorlieben miteinander zu verbinden, ist die kreative Welt in Bewegung geraten. Textilien bedrucken und bestempeln, daraus eine Tasche nähen und anschließend einfach die Träger dazu knüpfen; Holz und Möbel bemalen, mit Stoff bekleben oder mit Häkelelementen verzieren und so beispielsweise den eigenen Shabby- oder Landhausstil entwickeln – erlaubt ist, was Spaß macht. Kinder können das besonders gut: Sie verwenden gerne alles zum Werkeln, Basteln und Spielen, was Haus und Natur hergeben.

Und so ist ab dem 01. Januar 2015 auch ein neues Logo auf allen Kreativbüchern aus dem Hause Christophorus zu entdecken. Der Verlag fasst die drei bisherigen Marken OZ creativ, Englisch und Christophorus klar und einfach in der Marke CV zusammen:    

DIE Marke für alle kreative Themen!
../../fileadmin/ migrated/pics/image001

„Wir haben bisher aus historischen Gründen drei kreative Marken im Verlag geführt. Jetzt können wir mit einem Logo, einer starken Marke verbunden mit einem Slogan, eine deutlich klarere Botschaft in den breiten DIY-Markt bringen. 'CV - Gestalte deine Welt' funktioniert für alle Themen und bildet ein schönes Dach für alle Kreativen.", kommentiert Silke Diedrichs, Leiterin Kommunikation und Marketing. „Mit der Kreativ-Marke CV konzentrieren wir die Kommunikation am POS. Mit schönen, crossmedialen Aktionen und neuen Warenträgern zeigen wir, wie frisch und spannend DIY heute sein kann.", fügt Vertriebsleiter Luz-Werner Wissenbach hinzu.

Im Dezember werden die neuen Vorschauen für das Frühjahr 2015 ausgeliefert  Kunden und Handel dürfen sich darauf freuen, aktuelle Themen und Trends zusammen mit dem Christophorus Verlag aufzugreifen und zahlreiche neue Ideen mit Stoff, Wolle, Farben, Holz und vielen Materialien mehr zu verwirklichen. Bunt und lebendig sind die Kreativtrends und so auch die Anleitungen, die die Kunden inspirieren – getreu des Verlags-Slogans „Gestalte Deine Welt!“. 

Dingi, der Hafendetektiv und der Containerdieb

12. August 2014, Pressemitteilung

 

Dingi, der Hafendetektiv

Vorlese- und Mitsing-Spaß mit Detektivboot Dingi

 

Ein neuer Kinderbuchheld nimmt ab Oktober 2014 Fahrt auf: Im Kindermusical »Dingi, der Hafendetektiv und der Containerdieb« löst das kleine Detektivboot zusammen mit seinen Hafen-Freunden und jeder Menge Musik seinen ersten spannenden Fall. Mitreißende Melodien, liebenswerte Charaktere und bezaubernde Illustrationen machen den musikalischen Hafenkrimi rund um Dingi und den Containerdieb zum Liebling im Kinderzimmer. Das Velber Kinderbuch erscheint inklusive Hörspiel-CD im Oktober 2014 im Christophorus Verlag.

 

 

Im Hafen ist ganz schön was los: Ein gemeiner Container-Diebstahl versetzt die Hafenbewohner in Aufruhr! Polizeiboot Elbo und sein kleiner Freund Dingi nehmen die Verfolgung auf - doch im Dunkeln ist die Suche fast aussichtslos. Da müssen auch die singende Leuchttürmin Marina und die kräftigen Schlepper Bo und Henk mithelfen. Zum Glück ist Dingi nicht nur das kleinste Boot im Hafen, sondern auch der schlaueste Detektiv.

 

Autor und Komponist Andreas Hüging hat mit »Dingi, der Hafendetektiv« eine spannende Hafengeschichte mit Musik und vielen neuen Lieblingsliedern geschaffen. Das Buch ist Kindermusical und Krimi in einem und lädt mit den passenden Liedern und Noten nicht nur zum Vorlesen und Mitfiebern, sondern auch zum Nachspielen und Mitsingen ein. Die ganze Geschichte und ihre Musik, sogar als Karaoke-Version, gibt es auf der beigefügten CD gleich dazu.  Lisa Hänsch hat die Geschichte und ihre besonderen Charaktere charmant und liebevoll illustriert und bereichert das Buch mit seitengroßen Farbillustrationen.

 

Download Pressemitteilung (.pdf)

Mehr zum Buch: "Dingi, der Hafendetektiv"

Wellness mit Nadel, Faden, Pinsel, Farbe oder Schere und Papier – Gestalte Deine Welt!

24. Juli 2014, Pressemitteilung:

Wellness mit Nadel, Faden, Pinsel, Farbe oder Schere und Papier – Gestalte Deine Welt!

 

Kreative Tätigkeiten können Schmerzen lindern, den Winterblues vertreiben oder vom Naschzwang befreien - Craftistas leben gesünder und fröhlicher!

 

Die Megatrends "Individualisierung", "Neo-Ökologie" und "Gesundheit" vermischen sich im Thema Selbermachen auf kreative Weise und bringen ständig neue Ideen und daraus entstehende Nachfragen und Interessen hervor. 

 

 

Zum Beispiel das Yoga-Outfit selbst nähen, die eigene Kreativität im Spiel mit Bildern und Formen wecken oder durch konzentriertes Kritzeln zur Ruhe kommen - das sind Lieblingsbeschäftigungen Ihrer Leserinnen! 

 

Erfahren Sie mehr aus den Büchern unseres aktuellen Programms:

 

Pressemitteilung "Nähen fürs Yoga" (.pdf)

Mehr zum Buch...

Pressemitteilung "Zendoodle" (.pdf)

Mehr zum Buch...

Pressemitteilung "Collagen - it's me" (.pdf)

Mehr zum Buch...

20. März, Pressemitteilung:

Die zauberhafte Welt der Mollie Makes!

Bezaubernde DIY-Projekte mit Wolle, Stoff, Filz & Papier: Mit zwei neuen Büchern bringt der Christophorus Verlag die DIY-Designideen des englischen Erfolgsmagazins „Mollie Makes“ nach Deutschland.

 

Mollie Makes, das bedeutet Inspiration für kreative Köpfe mit Ideen und Anregungen jenseits des Mainstreams. Ob mit Nadel, Wolle, Stoff, Holz oder Papier - bei Mollie Makes dreht sich alles ums Selbermachen. Mit Geschichten rund ums
Kreative und um kreative Persönlichkeiten lassen die DIY-Projekte der Zeitschrift die schönsten Handarbeitstechniken von gestern und heute mit jungen Design-Ideen neu aufleben.

 

Nach der erfolgreichen Buchpremiere "Mollie Makes – Weihnachten" präsentiert der Christophorus Verlag im ersten Halbjahr 2014 zwei weitere Titel im  unverwechselbaren "Mollie Makes"- Look.

Mollie Makes-Vögel

In "Mollie Makes – Vögel" gibt sich ein ganzer Schwarm gefiederter Freunde sein Stelldichein, um das Zuhause zu verschönern. Gehäkeltes, gestricktes, gefilztes, genähtes, gesticktes oder auch liebevolles Federvieh aus Papier lässt sich in Küche und Wohnzimmer, auf Sofa und Bett nieder. Die beliebtesten Designerinnen aus der bekannten Zeitschrift "Mollie Makes" präsentieren in diesem Band über 20 liebevoll
gefertigte Projekte im angesagten Vintage-Stil – und laden alle Selbermacher in die bunte Welt der Vögel ein! Und damit liegen Sie voll im Trend: Vogel-Motive bevölkern derzeit Schaufenster, Stoffe und Magazine – und bald auch die eigenen vier Wände.

 

Mehr zum Buch "Mollie Makes-Vögel"

Mollie Makes - Häkeln

Im Juni folgt "Mollie Makes – Häkeln". In diesem Buch werden 15 leichte, exklusiv für dieses Buch entworfene Projekte der Mollie Makes Lieblingsdesignerinnen mit wertvollen Tipps und persönlichen Anekdoten präsentiert. Alle wichtigen Techniken
werden Schritt für Schritt erklärt, damit man gleich anfangen kann, seine Wohnung im angesagten Retro-Look zu stylen. Als besonderes Bonbon liegt ein Einsteigerset – komplett mit Garn und Häkelnadel – für eine niedliche Häkelblume bei, die das
erste Erfolgserlebnis garantiert.

 

Download Pressemitteilung (.pdf)

Das erste Buch zur neuen Trendtechnik: "hatnut goes knooking!"

20. März 2014. Pressemitteilung:

KNOOKING – Unsere Bücher Die neue Handarbeitstechnik erobert auch den deutschen Buchmarkt!

Das erste Buch zum Thema: "hatnut goes knooking- Mützen häkeln wie gestrickt"


Die Nadeln fliegen und überall auf der Welt haben viele Köpfe eine hatnut-Mütze bekommen. Aber die Nadeln der fünf Jungs von hatnut ruhen nicht, denn jetzt wird geknookt! Wundervoll einfach mit nur einer Nadel kommt man mit der Knooking-Technik zu den schönsten Strickmodellen. Nach ein wenig Übung geht diese Technik so einfach von der Hand wie ganz normales Häkeln. Die Strickoptik entsteht durch den Hilfsfaden, der durch das Nadelöhr der Knooking-Nadel gefädelt wird und die Maschen davor bewahrt, von der Nadel zu fallen. So einfach war Stricken noch nie!

Das haben sich auch Sebi, Tobi, Micha, Didi und Jules gedacht und so findet man im Buch geknookte hatnut- Mützen und Stirnbänder für sie und ihn sowie lustige Accessoires: zum Beispiel einen Glühweintassenmantel, einen Bierflaschen-halter fürs Fahrrad und ein Sitzkissen für harte Bänke.

 

Mehr zum Buch "hatnut goes knooking"

Knooking: Stricken mit der Häkelnadel

Knooking:  Stricken mit der Häkelnadel


Die neue Technik Knooking ist ein Muss für alle Häkelfreunde. Denn mit der Knooking-Nadel kann man sich seine Strickmodelle ganz einfach häkeln!


Wie das funktioniert, zeigen wir in diesem Buch anhand von vielen verschiedenen Modellen: Trendige Accessoires wie Loops, Mützen und Dreieckstücher oder schöne Umhüllungen für das Handy, die Wärmflasche oder das Sofakissen - knooken kann man alles, was das Herz begehrt!


Schritt für Schritt erklärt der ausführliche Grundkurs die einfache Technik, sodass auch absolute Anfänger schnell zu wunderschönen Ergebnissen kommen.

 

Mehr zum Buch "Knooking - Stricken mit der Häkelnadel"

Download Pressemitteilung "Knooking"

Der Christophorus Verlag freut sich über den Preis "Kreativbuch des Jahres" für den Titel "Knöpfe selber machen".
../../fileadmin/ migrated/pics/Preisverleihung-Kreativbuch-des-Jahres 01

31. Januar 2014 Pressemitteilung:

Das "Kreativbuch des Jahres" kommt aus dem Freiburger Christophorus Verlag

 

Der Christophorus Verlag gewinnt mit seinem Buch „Knöpfe selber machen“ den 1. Platz beim Creative Impulse Award 2014 in der Kategorie "Kreativbuch des Jahres".

Im Rahmen der Fachmesse Creativeworld wurde am vergangenen Sonntag, 25.01.2014 in Frankfurt am Main der "Creative Impulse Award" vergeben. Der Christophorus Verlag konnte die unabhängige Jury aus Fachhändlern und Branchenkennern mit seinem Buch zum Thema Knöpfe überzeugen und freut sich über den 1. Platz auf dem Siegertreppchen. In „Knöpfe selber machen“ stellt Autorin Beate Schmitz vielfältige Möglichkeiten vor, Knöpfe mithilfe verschiedener Kreativ-Techniken liebevoll zu gestalten und zu verschönern.

 

Mit ihrem Siegertitel „Knöpfe selber machen“ beweist die Christophorus-Autorin und Schneiderin Beate Schmitz aus Stegen im Südschwarzwald ihr Gespür für modische Trends und rückt einen kaum beachteten Gegenstand in den Fokus der Aufmerksamkeit. Sie präsentiert eine noch nie gesehene Vielfalt an kunstvollen und kunterbunten Knopfideen. Ob bestickt, gehäkelt, genäht, gefilzt oder bemalt – Beate Schmitz findet zahlreiche Techniken, mit denen sich Knöpfe veredeln oder auch selbst herstellen lassen und zeigt, dass sie mehr sind als bloße Verschlussobjekte. Knöpfe können Kleidungsstücken, Taschen und auch Möbeln das gewisse Etwas verleihen, sie dienen als Schmuckstücke und verschönern als kleine Design-Objekte das Zuhause.

 

Das Ergebnis ihrer Ideen ist ein farbenfrohes, ideenreiches und nun auch preisgekröntes Buch –  ein Augenschmaus und Ideenschatz für alle, die das Besondere schätzen und für die ein Knopf mehr ist als nur ein Verschluss.

 

Mehr zum Buch "Knöpfe selber machen"


Kreative Bücher aus dem Süden

Im Freiburger Christophorus Verlag entstehen seit 2009 Ratgeber zu den Themen Handarbeiten, Basteln, Heimwerken, kreatives Gestalten und Kunst sowie Kinderbücher. Der Titel „Knöpfe selber machen“ erschien hier im Februar 2013 und ist auf dem deutschen Markt der erste und bislang einzige Titel zu diesem Trendthema. Es ist das zweite Buch-Projekt, das Beate Schmitz mit dem badischen Kreativbuch-Spezialisten realisierte. Im März 2014 erscheint mit „Hobo Bags nähen – Die neue Trendtasche“ das neueste Werk der Autorin.

 

Weitere kreative Bücher aus dem Schwarzwald

 

Der Innovationspreis „Creative Impulse“, mit dem die Südbadener ausgezeichnet wurden, gilt einerseits als Trendbarometer und wird andererseits gerne als  „Oscar der Kreativ- und Bastelbranche“ bezeichnet. Seit 2006 vergeben die Fachzeitschrift HobbyArt und die Messe Frankfurt die jährliche Auszeichnung in verschiedenen Kategorien für besondere Leistungen, Themen und Neuentwicklungen.

 

Mehr zur Veranstaltung

 

Download Pressemitteilung (.pdf)

Download Coverabbildung "Knöpfe selber machen" (.tif)

Dritter Band der Buchreihe: "Das mach ich selbst" ISBN 978-3-8411-0164-8
../../fileadmin/ migrated/pics/9783841101648 coversim 72dpi 148 01

10. Juli 2013 Pressemitteilung:

„Das mach ich selbst für mein Pferd“ – Kreatives und Wissenswertes für junge Tierliebhaber auf 48 Seiten

 

Buchvorstellung am 20. Juli 2013 auf dem Tiererlebnishof Seeste

Die 30-jährige Katharina Rotter aus Westerkappeln im Tecklenburger Land veröffentlicht mit „Das mach ich selbst für mein Pferd“ im Juli 2013 ihr drittes Buch. Nach zwei Titeln mit Sachinformationen und vielen Selbermach-Ideen für Hund und Katze erscheint nun der dritte Teil der erfolgreichen Velber Kinderbuch Reihe „Das mach ich selbst…“, die Elemente von Sachbuch und Bastelbuch vereint. Am Samstag, 20. Juli lädt die Autorin zur Buchvorstellung auf den Tiererlebnishof Seeste, Halener Str. 3, 49492 Westerkappeln-Seeste ein. 

 

Selbermachen liegt im Trend – und das über viele Bereiche und Alterstufen hinweg. Mit ihrer neuesten Veröffentlichung „Das mach ich selbst für mein Pferd“  greift Katharina Rotter diesen Trend erneut auf und beweist einmal mehr ihre unerschöpfliche Kreativität, ihr Gespür für Kinder und ihre Liebe zu Tieren und der Natur. In ihrem Buch verbinden sich Sachbuch und Kreativbuch auf besondere Weise. Zahlreiche Ideen und Aktionen zum Spielen und Selbermachen lassen die Zeit bis zur nächsten Reitstunde wie im Flug vergehen. Da werden Halfter verschönert, Zügel gefilzt und geflochten, individuelle Putzkisten gebaut und Leckereien für Pferd und Pony hergestellt. Und scheinbar nebenbei lernen die jungen Pferdefans  ganz viel über das Leben und die Pflege ihrer Lieblingstiere.

 

Die Autorin und Kunst- und Werkpädagogin möchte mit ihren Büchern unter anderem spielerisch die Bindung zwischen Kind und Tier stärken und verhindern, dass Haustiere bei Kindern nur noch als Pflicht wahrgenommen werden. Indem man ihnen kindgerecht aufbereitete Informationen zur Tierhaltung an die Hand gibt und sie mit Selbermach-Ideen aktiv werden lässt, erleben Sie Beziehung zu ihrem Tier neu. Denn was Sie mit eigenen Händen schaffen, trägt dazu bei, dass sich der vierbeinige Freund richtig wohlfühlt.  

 

Zur Buchvorstellung lädt Katharina Rotter am Samstag, 20. Juli 2013 auf den Tiererlebnishof Seeste ein, wo die Bilder zu Ihrem Buch entstanden sind. Ab 15 Uhr können Interessierte Einblicke ins Buch und dessen Entstehungsgeschichte erhalten oder gleich selbst aktiv und kreativ werden: es gibt die Möglichkeit die Pferde und Ponys hautnah zu erleben oder gleich ein eigenes Bastelprojekt nach Buchvorlage zu starten.

 

Download Pressemitteilung

Download Interview mit der Autorin

Weitere Informationen zur Buchreihe

Kreatives Basteln fürs Pferd - Katharina Rotter stellt ihre Ideen vor
../../fileadmin/ migrated/pics/Buchvorstellung Pferd

Juni 2013 Pressemitteilung der Messe Frankfurt

Aussteller der Creativeworld spenden Bastelmaterial an soziale
Einrichtungen für Kinder in Frankfurt am Main

 

„Willkommen in unserer kreativen Bastel-Höhle.“ Mit diesen Worten begrüßt Ursula Happ, ehrenamtliche Betreuerin der Burgblock-Gruppe der Arbeiterwohlfahrt Frankfurt, ihre großen und kleinen Gäste. Die Mitarbeiter des Vereins "Kreativ hilft", des Frankfurter Kinderbüros und der Creativeworld staunen bei ihrem Besuch nicht nur über die bunten Stoffmarionetten, die von der Decke hängen. Wo man auch hinschaut, ist Kreativität zu finden: Tontiere trocknen auf einem Siteboard, Bilder hängen an den Wänden, Grußkarten stapeln sich auf den Tischen – und überall wird geklebt und gemalt. Jeden Freitag treffen sich knapp 30 Kinder im Alter von drei bis 13 Jahre in der Eichwaldstraße in Frankfurt, um gemeinsam zu spielen und zu basteln. „Die Kreativgruppe trifft sich seit 30 Jahren hier – früher habe ich die Eltern dieser Kinder betreut“, sagt Ursula Happ. Am meisten freuen sich natürlich die kleinen Künstlerinnen und Künstler über die Bastelspende der Creativeworld Aussteller, denn die Gruppe wird ausschließlich aus Spenden finanziert. Bastelspenden sorgen für leuchtende Augen bei Klein und Groß.

 

../../fileadmin/ migrated/pics/Gruppenbild creative world 01

25 Aussteller der Creativeworld haben nach der Messe Ende Januar Stifte, Papiere, Klebstoffe, Scheren, Filz, Bastelbücher und vieles mehr an den Verein „Kreativ hilft“ übergeben. „Wir freuen uns sehr, dass die Aktion seitens unserer Aussteller so gut angenommen wird und jedes Jahr neue Herstellerfirmen ihre kreativen Produkte spenden“, sagt Michael Reichhold, Objektleiter der Creativeworld. „Gerne haben wir unsere Marabu Farben für dieses tolle Projekt gespendet. Malen macht Spaß und fördert zugleich die geistige Entwicklung von Kindern. Daher unterstützen wir diese sinnvolle Spendenaktion zur Creativeworld. Es ist schön, dass die Kinder so viel Freude mit unseren Materialien haben“, sagt Kirsten Rohde, Leitung Marketing, Einkauf und S&E bei Marabu. Und die gespendeten Bastelmaterialien kommen an: “Wir sammeln alle Bastelspenden bei den Ausstellern ein und übergeben sie an das Frankfurter Kinderbüro. Dort wird alles sortiert und an die sozialen Einrichtungen verteilt“, sagt Vorstandsmitglied Martin Erler vom Verein "Kreativ hilft".

 

In diesem Jahr haben 38 Einrichtungen und ein Krankenhaus die Pakete mit kreativem Inhalt abgeholt. „Soziale Einrichtungen für Kinder in Frankfurt, die kreativ arbeiten, können sich bei uns melden. Da leuchten nicht nur Kinderaugen, auch die Betreuerinnen und Betreuer sind von den kreativen Materialien begeistert“, sagt Madeleine Michaelis vom Frankfurter Kinderbüro. Und sie denkt weiter. Denn mit der Materialspende allein ist es nicht getan – das Frankfurter Kinderbüro hat eine zusätzliche Aktion entwickelt: „Es fing alles damit an, dass uns Einrichtungen, die eine Materialspende erhalten haben, dem Kinderbüro als Dank ein Kunstwerk gegeben haben, somit ist die KinderArt!-Ausstellung in den Räumen des Kinderbüros entstanden“, sagt Madeleine Michaelis. Und es wurde noch weiter gedacht: Die Kunstwerke der KinderArt! können durch eine Spende erworben werden. Damit wird der Fonds „Förderpatenschaften“ des Frankfurter Kinderbüros unterstützt. Er hat das Ziel, Kinder und ihre Talente in den Bereichen Kunst, Musik und Sport zu unterstützen. Einfach und unbürokratisch erhalten Kinder bis 14 Jahren eine finanzielle Förderung, deren Eltern sich dies nicht leisten können.
Das Postkarten-Set, mit ausgewählten Bildern der KinderArt! wird gemeinsam mit den Kinderrechten der UN-Kinderrechtskonvention verteilt – sind hinten aufgedruckt. „Damit erreichen wir drei wichtige Ziele, nämlich die Kinderkunst der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, die Kinderrechte bekannt zu machen und für Spendenmittel zu werben - so schließt sich der Spendenkreis“, sagt Michaelis.

 

Der Christophorus Verlag hat sich im Rahmen der Creativeworld mit einer großzügigen Buchspende beteiligt, Bastel- und Kreativbücher, die Kinder, Eltern und Erziehern nicht nur schöne Ideen darbieten, sondern zur Kreativität inspirieren.

 

Mehr über das Frankfurter Kinderbüro erfahren Sie hier.

Klima-Buchtipp Juli 2013: ISBN 978-3-8411-0123-5
../../fileadmin/ migrated/pics/9783841101235 02

20.06.2013 Pressemitteilung: „Lesen für die Umwelt“ Juli 2013 - Klima-Buchtipp!

 

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat Juli 2013 folgenden Titel als Klima-Buchtipp des Monats ausgewählt: "Basteln und Experimentieren mit Wasserkraft!"

 

 

Empfehlung der Akademie:

Im Jahr des Wassers richtet sich das Augenmerk auf dieses ganz besondere Element. Täglich kommen wir mit Wasser in Berührung: Wir trinken es, putzen unsere Zähne, gießen die Blumen oder springen in Pfützen. Doch kann das Lebenselixier auch zur Energiegewinnung genutzt werden.

 

In diesem Mitmach-Buch für Grundschüler werden neuste technische Errungenschaften durch einfache Prinzipien erklärt und laden mit vielen Anleitungen zum Experimentieren ein.

 

Ein tolles Buch für den Einsatz im Unterricht und die ganze Familie!

 

Zur Pressemitteilung

Fotocredit: Christoph Metzelder
../../fileadmin/ migrated/pics/Christoph-Metzelder Foto

Buchvorstellung: Fußball-Profi Christoph Metzelder stellt sein erstes  Fotobuch „Aller Anfang“ auf der Frankfurter Buchmesse vor / 05.10.2012
 
Am 11. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse von 11.00 – 12.30 Uhr in Halle 3.0 am Stand F117 des Christophorus Verlags
 

Das erste Buch von Fußball-Profi Christoph Metzelder trägt den Titel „Aller Anfang“. Es portraitiert den Beginn großer Karrieren von Persönlichkeiten aus den Bereichen Musik, Film und natürlich dem Sport. Auf den 256 Seiten des Bildbandes erzählen 20 deutsche Prominente, u. a. Modeschöpfer Michel Michalsky,  Schauspieler Ralf Richter, Handball-Legende Stefan Kretzschmar, Regisseur Sönke Wortmann, Comedian  Bastian Pastewka und Musiker Klaus Meine – ihre eigene Geschichte.
 

Foto-Buch "Aller Anfang"
../../fileadmin/ migrated/pics/Buch Aller-Anfang

 

Fotografiert wurde der Band von Starfotograf Carsten Sander – bekannt u.a. als Fotograf aus der Sendung „Das perfekte Model“ mit Eva Padberg.
 
Der Erlös des Buchverkaufs geht an die Christoph Metzelder Stiftung. Der Bildband „Aller Anfang“  kostet 79,95 € und ist im Online-Shop der Stiftung erhältlich.

 

Auf der Frankfurter Buchmesse ist Christoph Metzelder persönlich vor Ort um sein Werk vorzustellen.  Weitere Projekte sind bereits in Planung.


Doch neben der Buchpräsentation von „Aller Anfang“, soll vor allem auch der Stand des Freiburger Christophorus  Verlags in den Mittelpunkt rücken. Die Standwahl ist nämlich nicht zufällig: Die Christoph Metzelder Stiftung und Velber Kinderbuch geben im März 2013 die erste Geschichte „Jojo kommt in Team“ einer geplanten Reihe „Camp Castle“ heraus.

 

Download Pressemitteilung "Aller Anfang"

../../fileadmin/ migrated/pics/campcastle cover

 „Jojo kommt ins Team“ erscheint im März 2013 bei Velber Kinderbuch - Eine Kooperation der Christoph-Metzelder-Stiftung mit dem Freiburger Christophorus Verlag / 05.10.2012


Im März nächsten Jahres erscheint der erste Band der Reihe „Camp Castle – Entdecke deine Stärken“ bei Velber, dem Kinderbuchlabel des Christophorus Verlags.


In „Jojo kommt ins Team“ wird die Geschichte von Johanna (genannt Jojo) erzählt, die gerne liest und mehr weiß als jedes Lexikon, doch leider eine Außenseiterin ist. Da gewinnt sie einen Aufenthalt auf Camp Castle – einer Burg, wo Kinder ihre Talente entdecken können und neue Freunde kennenlernen. Als sie merkt, dass sie auch dort nicht richtig bei den anderen Kindern ankommt, ist der Frust groß. Dann aber kommt Coach K., Nationaltrainer der deutschen Fußballmannschaft ins Camp Castle, und nimmt sich ihrer an …



Die Christoph Metzelder Stiftung unterstützt Projekte gegen Kinderarmut in Deutschland.
../../fileadmin/ migrated/pics/Dreiergruppe

Das Buchprojekt entsteht in Zusammenarbeit mit der Christoph-Metzelder-Stiftung. Der Fußballer selbst steht dabei Pate für das Projekt. Die Geschichte von Jojo zeigt, wie man seine Talente erkennen und entwickeln kann. Und dies ist auch eines der Ziele, das sich die Metzelder Stiftung auf die Fahnen geschrieben hat: die Stärken von Kindern erkennen und zu fördern.

Der Christophorus Verlag unterstützt die Stiftung mit einer Spende pro verkauftem Buch.


Das Autorenteam Claus-Peter Niem und Karin Helle arbeiten als Berater für Fußballtrainer. Außerdem sichten sie Fußballtalente. In der Vergangenheit haben die beiden Projekte mit Jürgen Klinsmann und Joachim Löw realisiert.

 

Mehr zum Buch...

Mit Ting um die Welt – „Der große Spielatlas“ von Velber Kinderbuch lädt ein zu einer Quiz-Reise rund um unseren Globus. / 30.08.12


Im Christophorus Verlag ist pünktlich zum Schulanfang „Der große Spielatlas“ mit Ting-Spielfunktion erschienen.
Ab sofort können Kinder mithilfe des Hörstifts Ting die Welt entdecken. Möglich wird dies mit dem großen Spielatlas von Velber Kinderbuch. Darin können neugierige Kids eine Quiz-Reise um die Erde unternehmen.
Der Atlas funktioniert nach dem bewährten Ting-Prinzip. Tippt man mit dem Hörstift Ting auf ein Symbol im Buch, wird eine Frage rund um die verschiedenen Länder vorgelesen: Wie klingt Portugiesisch und wo wird es gesprochen? Wo liegt der Victoriasee? Was ist ein Trampeltier und wo lebt es? Diese und über 500 weitere Quiz-Fragen warten im bunt illustrierten Spielatlas darauf beantwortet zu werden.

„Basteln und Experimentieren mit Windenergie“ ist „Klima-Buchtipp des Monats“ / 29.08.12


Das Velber Kinderbuch „Basteln und Experimentieren mit Windenergie“ aus dem Christophorus Verlag ist von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. für den Monat September 2012 als „Klima-Buchtipp des Monats“ ausgewählt worden.

Die Erklärung der Akademie:
Dieses interaktive Mitmach-Sachbuch erklärt kindgerecht das Phänomen „Wind“: Wie er entsteht, wie man Windstärke misst und wie man Wind als Energiequelle nutzen kann, wird in diesem Buch anhand vieler Abbildungen und kurzen Textpassagen erklärt.
Bastelanleitungen und Experimentiervorschläge laden zum Mitmachen ein und eignen sich hervorragend für den Sachunterricht.  

Das Kindersachbuch „Basteln und Experimentieren mit Windenergie“ von Rolf Behringer und Irina Wellige beschäftigt sich mit der Kraft des Windes und den Möglichkeiten,  die für die Menschen daraus entstehen. Kinder erfahren, was Wind  ist und wie er genutzt werden kann, um z. B. Energie zu produzieren. Enthalten im Buch sind zahlreiche Experimente, die dieses Wissen praktisch veranschaulichen. Die beiden Autoren sind ausgewiesene Experten im Bereich der Erneuerbaren Energien und haben schon mehrere Bücher zu diesem Thema veröffentlicht.

Der Freiburger Christophorus Verlag bringt das ultimative Schwarzwald-Kreativ-Buch „Schwarzwald für Selbermacher“ auf den Markt. / 03.07.2012

Morgen erscheint das Buch „Schwarzwald für Selbermacher“. Regionales liegt im Trend und dabei vor allem die Bergregionen wie der Schwarzwald. In diesem Buch wird alles selbst gemacht: genäht, gekocht, gestrickt, gebastelt und dekoriert. Ein wunderschönes Geschenkbuch für Einheimische, Zugezogene und Touristen!
Im Zeichen der Kuckucksuhr standen die letzten Monate im Freiburger Christophorus Verlag. Herausgekommen ist „Schwarzwald für Selbermacher“ – eine wunderbares Buch voller kreativer Ideen rund um das schöne Mittelgebirge.
Basteln, Nähen, Backen – hier wird vor nichts halt gemacht und die Ergebnisse können sich sehen lassen: Kuckucks-Uhren aus verschiedensten Materialien, eine schicke iPhone-Hülle im Schwarzwälder-Schinken-Style, Grußkarten mit Mut zum Kitsch, Schwarzwälder Schinken-Kugeln oder Mini-Bollenhüte zum Anstecken.
Zwischendurch gibt es Informationen rund um den Schwarzwald, die Sie bestimmt auch noch überraschen können. (Oder wussten Sie zum Beispiel, dass der älteste Skilift der Welt 1908 in Schollach im Hochschwarzwald in Betrieb genommen wurde?)

Christophorus Verlag ist ab sofort über Soft-Carrier für den PBS-Handel verfügbar / 17.02.2011

 

Der PBS-Fachhandel ist mit seinem breiten Materialangebot an Papieren, Klebstoffen, Stiften und Farben ein wichtiger Partner für alle Themen des kreativen Gestaltens. Die Marke Christophorus ist deshalb mit ihrem breiten Angebot aus dem Spektrum „Kinder kreativ“ ein ebensolcher Motor für den Materialverkauf, wie bei den Themenschwerpunkten Konfirmation/Kommunion, Taufe, Hochzeit, Feste feiern, Schulanfang oder Laterne.
Der Christophorus Verlag aus Freiburg bietet unter den Marken Christophorus, OZ Creativ, Englisch und Velber Kinderbuch alles zu den Themen des kreativen Gestaltens an – das umfasst neben Basteln, Malen & Zeichnen und Handarbeiten auch den Bereich Wohnbuch sowie Kinder-Sach- und Mitmachbücher. Mit insgesamt fast 1.000 lieferbaren Titeln ist er der größte Anbieter in diesem Genre.
Als etablierter anerkannter PBS-Distributor baut Soft-Carrier kontinuierlich seine Kompetenz als Spezial-Großhändler im Bereich Kreativ, Malen und Basteln aus.
„Am Angebot des Christophorus Verlags hat uns überzeugt, dass wir mit ihm ein umfassendes und aktuelles Programm mit inhaltlicher Qualität für unsere Handelspartner anbieten können“ so Monika Veit, Marketingleiterin bei Soft-Carrier.
„Mit dem Partner Soft-Carrier möchten wir unseren Handelspartnern aus dem PBS-Bereich einen weiteren zuverlässigen und kompetenten Zugang zu unseren Produkten öffnen. Gerade bei saisonalen oder speziellen Themen ist es wichtig, den Bedarf aus einer kompetenten Hand gebündelt beziehen zu können.“ (Vertriebsleiter Luz-Werner Wissenbach)
Soft-Carrier führt alle Produkte der Marke Christophorus. Die Handelspartner können sich unter www.soft-carrier.de <http://www.soft-carrier.de>  in der Rubrik Basteln & Hobby / Bastelbücher umfassend über jedes einzelne Produkt informieren. In nächster Zukunft wird es zusätzlich die Markenwelt „Christophorus Verlag“ geben.

OZ creativ im neuen Look oder "Frisch gebügelt und gestylt"


In neuem Gewand  präsentiert der Freiburger Christophorus Verlag aktuell seine Handarbeitsbuch-Marke OZ creativ. „Handarbeiten ist momentan wieder absolut angesagt. Daher wollten auch wir diesem Trend Tribut zollen und haben unseren Markenauftritt komplett überarbeitet“, erläutert Luz Wissenbach, Marketingleiter des Verlagshauses.
Nicht nur das OZ creativ-Logo ist jetzt sichtlich verjüngt, auch über das Buchformat haben sich die Freiburger Gedanken gemacht: das bisherige Hochformat für die Hardcover-Bücher macht einem zeitgemäßeren und gefälligeren quadratischen Format Platz. Die Formatumstellung forderte ein neues Innenlayout: Ab sofort erscheinen die Bücher in einem eleganten und wertigen neuen Design, das seine optische Entsprechung in der neuen Covergestaltung findet.
Eine Sache hat sich bei den OZ-creativ Büchern, jedoch nicht geändert: Die Qualität des Inhalts ist immer noch die oberste Prämisse. Die Anleitungen sind nach wie vor einfach und verständlich strukturiert, Vorlagen und Schnittmuster präzise ausgearbeitet. Detailgetreue Modellfotos und praktische Tipps sorgen für eine hohe Benutzerfreundlichkeit.
Wie anziehend die breite Themenpalette optisch wie inhaltlich aufbereitet ist und damit immer mehr Kunden anspricht, davon kann sich der Handel anhand der brandneuen Buchvorschau zu den OZ creativ-Handarbeitstiteln für das Frühjahr 2011 selbst überzeugen.

Christophorus Verlag kooperiert mit HEEL Verlag / 11.08.2010

 

Bereits ab dem 01.09.2010 werden der HEEL Verlag und der Christophorus Verlag beim Vertrieb in den Fachhandel zusammenarbeiten. Das bedeutet, dass der Fachhandel das Verlagsangebot KREATIV aus dem HEEL Verlag gemeinsam mit dem Portfolio des Christophorus Verlags einfach mitbestellen kann.
Heel Verlag – Königswinter zählt zu den führenden Anbietern von Literatur zu den Themen Auto, Motorrad, Eisenbahn, Flugzeug und Nutzfahrzeuge. Die Rubrik Hobby besetzt Heel mit attraktiven Sets und ausgefallenen Themen zum Malen, Basteln, Dekorieren und Handarbeiten.
Christophorus steht für alle Buchangebote innerhalb der OZ-Verlagsgruppe und ist seit Jahren erfolgreich im Kreativsegment tätig. Mit drei Vertriebsteams werden die Fachhandelspartner der Produktsäulen Handarbeit, Basteln und Künstlerbedarf bundesweit abgedeckt.
Ziel der Kooperation ist es, die speziellen Kompetenzen der Set-Gestaltung sowie die Besonderheiten des Verlagsangebot „HEEL Hobby“ dem Fachhandel Handarbeiten, Basteln und Künstlerbedarf über den dort bekannten Partner Christophorus Verlag verfügbar zu machen. Die Titel des HEEL Verlags erweitern das hochwertige und attraktive Programm des Christophorus Verlags. HEEL wird wie Knaur und Pattloch als sogenanntes Partnerlabel dem gesamten Fachhandel angeboten. Lieferung aus einer Hand und Betreuung durch den Außendienst Christophorus Verlag bilden einen Vorteil in der Beschaffung und Kostenstruktur des Fachhandels.

Christophorus Verlag und Droemer Knaur erweitern die Vertriebskooperation im Fachhandel / 06.08.2010

 


Seit Februar 2010 kann der Fachhandel Handarbeiten, Basteln und Künstlerbedarf das Verlagsangebot „Kreativ Leben“ Knaur beim Christophorus Verlag mitbestellen.
Die Verlagsgruppe Droemer Knaur führt unter dem Verlagsnamen „Pattloch“ ein breites Angebot an Geschenkbüchern und gehört in diesem Produktsegment zu den führenden Anbietern. Geschenkbücher haben in den letzten Jahren bei den Verbrauchern sehr an Beliebtheit gewonnen; im Buchhandel weiten sich dafür Verkaufsflächen aus.
In den vom Christophorus Verlag betreuten Vertriebsformen sind diese Geschenkbücher für Zusatzumsätze des Handels geeignet und verbinden sich mit klassischen Themen wie Kartengestaltung, Geschenke, Geburtstage, Familienfeste und anderen Anlässen zu einem Gesamtangebot.
Christophorus bietet das Pattloch-Geschenkbuch-Sortiment vollständig in einem eigenen Katalog an. Im Angebot sind neben den einzelnen Titeln auch verkaufsfördernde Thekendisplays und Warenträger für die Dauerplatzierung.
Ziel der erweiterten Kooperation ist es, dem Fachhandel über den dort bekannten Partner Christophorus Verlag neue Produktformen verfügbar zu machen. Der Fachhandel bekommt damit die Label Christophorus, OZ Creativ, Englisch, Velber, Knaur und Pattloch aus einer Hand geliefert.

Vertriebskooperation im Fachhandel / 08.02.2010


Bereits ab dem 15.02.2010 werden die Verlagsgruppe Droemer Knaur und der Christophorus Verlag beim Vertrieb für den Fachhandel zusammenarbeiten. Das bedeutet, dass der Fachhandel das Verlagsangebot „Kreativ Leben“ des Labels Knaur gemeinsam mit dem Portfolio des Christophorus Verlags einfach mit bestellen kann.
Die Verlagsgruppe Droemer Knaur ist einer der führenden Publikumsverlage. Seit vielen Jahren führt man im Ratgeberbereich das qualitativ hochwertige Verlagsprogramm „Kreativ leben“, in dem Bücher zu den Themen Handarbeit, Basteln und Malen erscheinen und unter dem Label „Knaur“ vor allem im Buchhandel bekannt sind. Der Buchhandel ist durch die Gesamtausrichtung der Verlagsgruppe Droemer Knaur auch die Vertriebsform, auf die man die eigene Kraft konzentrieren will.
Christophorus steht für alle Buchangebote innerhalb der OZ-Verlagsgruppe und ist seit Jahren erfolgreich im Kreativsegment tätig. Mit drei Vertriebsteams werden die Fachhandelspartner der Produktsäulen Handarbeit, Basteln und Künstlerbedarf bundesweit abgedeckt.
Ziel der Kooperation ist es, das Verlagsangebot „Knaur“ gerade auch dem Fachhandel Handarbeiten, Basteln und Künstlerbedarf über einen bekannten Partner verfügbar zu machen, der dadurch das hochwertige und attraktive Programm beider Verlage aus einer Hand liefern und betreuen kann.

Christophorus übernimmt Englisch Verlag / 27.11.2009

 

Im Rahmen der zukunftsgerichteten Fortsetzung des spezialisierten Verlagsangebotes des Englisch Verlages hat der Christophorus Verlag mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Iring Englisch die Übernahme seines Geschäftsbetriebs vereinbart.
Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Christophorus steht für alle Buchangebote innerhalb der OZ-Verlagsgruppe und ist seit Jahren erfolgreich im Kreativsegment tätig. Mit Wirkung zum 01.01.2010 werden alle Titel des Englisch Verlags übernommen und im Christophorus Verlag dem Handel angeboten.  
Seit 1977 publiziert die OZ-Verlagsgruppe eine Vielzahl bekannter Zeitschriften zu den Themen Handarbeiten, Basteln, Malen, Tiere, Kochen, Backen, Lifestyle, Garten und Familie. Der Kreativ-Buch-Bereich wurde vor 10 Jahren begründet und seither kontinuierlich entwickelt. Seit 2009 sind die Buchsortimente in der 100%-Tochter Christophorus Verlag GmbH & Co.KG gebündelt, welche  die Labels „Christophorus“ und „OZ creativ“ dem Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz anbietet.
„Mit der Marke Englisch integrieren wir die dritte Säule in unserem Verlagsangebot, die mit einer klaren Positionierung in unserem Sortiment steht“, erläutert Bernd Leuz, Geschäftsführer des Christophorus Verlags. „Christophorus – die Marke für Basteln, OZ creativ – die Marke für Handarbeit und  Englisch als Marke für Kunst und Gestaltung. Jede Marke hat in ihrem speziellen Segment den Anspruch, die Nr. 1 zu sein.“
Seit 1973 veröffentlicht der Englisch Verlag Bücher im Bereich Kreatives Gestalten und hat sich dabei auf Eigenproduktionen zum Thema Künstlerisches Malen und Zeichnen spezialisiert. Diese werden von ausgewählten und sachkundigen Künstlern umgesetzt und von einem qualifizierten Lektorenteam betreut. „Besonders wichtig ist mir“, so Iring Englisch, „dass im  Christophorus Verlag die speziellen Anforderungen eines solchen Programms verstanden und fortgeführt werden und sich unsere Kunden darauf verlassen können. Dies wird nicht zuletzt durch die Beibehaltung des Standortes Wiesbaden mit den erfahrenen Mitarbeitern sichergestellt.“

Die OZ-Verlags GmbH übernimmt die Kreativbücher des Kreuz Verlages / 08.11.2008

 


Im Rahmen einer programmstrategischen Entscheidung trennt sich der Kreuz Verlag, Stuttgart von seiner auf Basteln und kreative Freizeitgestaltung spezialisierten Verlagsmarke Christophorus.
Der OZ-Verlag, der mit Zeitschriften und Büchern bereits seit Jahren erfolgreich im Kreativsegment tätig ist, wird mit Wirkung zum 01.01.2009 alle Titel des Geschäftsbereichs Christophorus vom Kreuz Verlag übernehmen und integriert diese in seine Unternehmensstruktur.
Seit 1977 publiziert der OZ-Verlag eine Vielzahl bekannter Zeitschriften zu den Themen Handarbeiten, Basteln, Malen, Tiere, Kochen, Backen, Lifestyle, Garten und Familie. Der Kreativ-Buch-Bereich wurde vor 10 Jahren begründet und seither kontinuierlich entwickelt.
„Dieser Schritt ist für den OZ Verlag eine einmalige Chance“ betont Bernd Leuz, Verlagsleiter des OZ Verlags. „Er bedeutet eine perfekte Ergänzung unseres Portfolios und bietet uns große strategische Perspektiven. Mit der Übernahme des Geschäftsbereichs Christophorus etablieren wir uns als klare Nr. 2 im Marktsegment der Kreativbücher“.


Ansprechpartner

../../fileadmin/media/Christophorus Verlag Bilder und pdfs/1 Christophorus Verlag/Isidora-Rudolph sw web

Isidora Rudolph

Marketing Managerin
Tel: +49 (0) 7623 / 964 531

E-Mail

../../fileadmin/ migrated/pics/Katja Martinho sw web 02

Katja Martinho
Online-Marketing & Kommunikation
Tel: +49 (0) 7623 / 964 546
E-Mail

../../fileadmin/ migrated/pics/Silke Diedrichs Foto sw 02

Silke Diedrichs
Leitung Marketing & Kommunikation
Tel: +49 (0) 7623 / 964 605
E-Mail

« zurück